Deine und meine Gesundheit liegt mir sehr am Herzen. Darum bitte ich Dich, Dir die nachstehenden Hygieneregeln sorgfältig durchzulesen und bei Deinen Besuchen in meinem Studio zu beherzigen.

 

Bitte komme nur zum Yoga, wenn Du Dich vollständig gesund fühlst.

 

Bitte melde Dich vorab bei mir an und hinterlasse dabei auch Deine Kontaktdaten (Wohnadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Ich bin dazu angehalten, diese Teilnehmerdaten zu erfassen, um eventuelle Infektionsketten zurückverfolgen zu können. (Die Teilnehmerdaten werden nach 6 Wochen wieder gelöscht). 

 

Bitte bringe Deine eigene Yogamatte mit und alles, was Du sonst noch für die Yogapraxis brauchst (etwas Kuscheliges für Shavasana oder etwas zu trinken). Ich darf leider aktuell kein Equipment und auch keine Verpflegung zur Verfügung stellen.

 

Bitte komme nach Möglichkeit bereits umgezogen in Yogabekleidung. 

 

Beim Betreten des Studios desinfiziere Dir bitte gleich Deine Hände (ich stelle alles dafür bereit). 

 

Suche Dir dann zügig einen Platz und rolle Deine Matte mit Abstand zu den anderen Yogis aus. (Es gilt gemäß der behördlichen Auflagen für die Yogapraxis bei Einhaltung der maximalen Personenanzahl - 10 inkl. Yogalehrerin - keine Mindestabstandsregelung, aber wir achten trotzdem darauf, dass wir die Matten nicht zu eng legen).

 

Bitte verzichte auf jegliche Form von Körperkontakt und halte auch vor und nach der Yogapraxis Abstand zu den anderen Yogis. (Herzliche Begrüßungen müssen leider noch warten). 

 

Wir werden oft und viel lüften, um für eine gute Belüftung zu sorgen. Solltest Du leicht frieren, nimm lieber einen Schal oder einen Pullover mit. 

 

Das Studio wird selbstverständlich regelmäßig gereinigt und "verdächtige" Oberflächen (wie Türgriffe und Co.) desinfiziert.

 

Vielen Dank für Dein Verständnis und Deine Mithilfe!